Nachruf: Uli Deisinger und Maria Jany



Wir können es immer noch nicht begreifen!

Badisches Tagblatt 5. Oktober 2017
BNN & BT am 7. Oktober, Gemeindeanzeiger Muggensturmer KW 41
Guten Tag, nach der Beisetzung von Uli Deisinger im Familienkreis in Besigheim finden Sie hier nun unseren Nachruf.

Basis für Frieden setzt sich dafür ein, dass die Erkenntnis „Weltfrieden beginnt in jedem Einzelnen“ endlich ihren Platz in unserem gesellschaftlichen Bewusstsein einnimmt. Damit sollen sich unser Zusammenleben und unser Umgang mit der Natur nachhaltig verändern.

Uli Deisinger fehlt uns sehr. Doch auf andere Weise ist er da und eng mit uns verbunden. Eins ist klar, nur mit Mitgefühl und tatkräftiger Unterstützung können wir die vor uns liegenden Herausforderungen* bewältigen! Vielen Dank!

Mit friedlichen Grüßen
im Namen des Vereinsvorstands
Tobias Keinath
1. Vorsitzender











Basis für Frieden trauert um Maria Jany 
Maria Jany starb am 29. November 2017. Sie erhielt am 3. Oktober 2011 zusammen mit Birgit König-Jörg den Basis für Frieden Preis. Er wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen.

Helga Kalbrenner stellte in ihrer Laudatio damals fest „... ich brauche gar nicht mehr viel zu sagen, denn wer Maria kennt, weiß was für ein wunderbarer Mensch sie ist. Maria setzt sich für ein friedvolles Miteinander, ein zufriedenes Zusammenleben ein und erreicht eine Ausgewogenheit zwischen dem Eigenen und dem Wohlergehen der Anderen.“

Maria Jany ist und bleibt für uns Vorbild. Wir wünschen uns sehr, dass sie uns auch weiterhin bei unserem Einsatz für die „Basis des Friedens“ unterstützen wird. Mit den Angehörigen von Maria Jany fühlen wir den Schmerz des Abschieds, freuen uns aber auch über ihr erfülltes Leben und sind weiterhin stolz auf unsere Basis für Frieden Preisträgerin.

Mit friedlichen Grüßen
im Namen des Vereinsvorstands
Tobias Keinath
1. Vorsitzender